( ... items )
Tools
Register Login

Ethanol Kamine

by stilpunkt.wohndesign

Sie befinden sich hier: Home » DIN-Norm 4734
Freitag, 22 Aug 2014

DIN-Norm 4734

DIN 4734 - Sicherheitscheck für Ethanol Kamine

Kamine, Öfen und Verbrennungsanlagen, die mit flüssigen Brennstoffen betrieben werden, müssen so konstruiert sein, dass sie auch von Laien gefahrlos bedient werden können. Materialtechnik, Brennvolumen und Bedienungsanleitungen solcher Anlagen sollten daher unbedingt entsprechende Auflagen erfüllen, die abseits der Genehmigungspflicht durch einen Schornsteinfeger die gefahrlose Inbetriebnahme garantieren. Die führenden Hersteller von dekorativen Feuerstätten und Ethanolkaminen haben sich deshalb in einem Arbeitskreis zusammengeschlossen und gemeinsam mit dem Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) eine Industrienorm entwickelt, die alle relevanten Fragen rund um den Bau und die Kennzeichnung Ethanol basierter Feuerungsanlagen berücksichtigt. Das ist aktuell die TÜV-Norm DIN 4734, die alle technischen Daten für den sicheren Bioethanolkamin Bau und Betrieb vorgibt.

Sicherheit nach Maß

Die DIN-Norm 4734 für Bioethanolkamine enthält außerdem Vorgaben hinsichtlich der Gestaltung der Gebrauchsanleitungen und zur Durchführung werkseigener Produktions-, Qualitäts- und Endkontrollen. Etliche Unternehmen, die sich auf den Bau und die Wartung von Bioethanol Kaminen spezialisiert haben, führen das Gütesiegel bereits im Angebot und garantieren ihren Kunden dadurch eine besonders hohe Produktqualität und Sicherheitsstufe. Ethanolkamine, die der DIN 4734 entsprechen, verbrennen zum Beispiel nicht mehr als einen halben Liter Bio-Ethanol pro Stunde, was die unkontrollierte Brandgefahr stark herabsetzt. Festgesetzt ist auch die Oberflächentemperatur, die ein Bioethanol Kamin an seinen Außenflächen maximal erreichen darf. So wird das Verletzungsrisiko auch für Kinder minimiert. Geprüfte Geräte verfügen außerdem über eine dokumentierte Standsicherheit und begegnen der Gefahr, dass das Bioethanol beim Nachfüllvorgang verschüttet wird, mit einer speziell konstruierten Auffangvorrichtung. In einem weiteren Schritt soll der Verbraucher außerdem anhand leicht verständlicher Diagramme auf die wichtigsten Grundregeln im Umgang mit Brennkammern und Feuerungsanlagen, die mit Bioethanol und Ethanol basierten Brennpasten und –gelen betrieben werden, aufmerksam gemacht werden.

BITTE BEACHTEN

aus
ethanol-kamine.com
wird
stilpunkt.de
hier geht's zum neuen Shop

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich kostenlos zu unserem Newsletter an. Sie können jederzeit Ihre Anmeldung widerrufen, indem Sie auf den Abmelde-Link in der Newsletter-Mail klicken.

* Pflichtfeld





anmelden
abmelden

Versandkostenfrei

Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Unser Corporate Blog

Besuchen Sie auch unseren Ethanol Kamine Blog