( ... items )
Tools
Register Login

Ethanol Kamine

by stilpunkt.wohndesign

Sie befinden sich hier: Home » FAQ
Donnerstag, 24 Jul 2014

FAQ

Was Sie über Bio Ethanol Kamine wissen sollten

Was ist Bio Ethanol?
Bio Ethanol ist ein Bioalkohol und Brennstoff, der rauch- und geruchsfrei verbrennt und keinerlei Rückstände hinterlässt. Das macht die Nutzung eines Bioethanolkamins zu einem sehr sauberen und unkomplizierten Vergnügen.

Entstehen bei der Verbrennung bedenkliche Abgase?
Keine Sorge, die Verbrennung von Bio-Ethanol ist absolut ungefährlich, es entstehen dabei nur Wasserdampf und sehr geringe Anteile von Kohlendioxid. Bereits zwei handelsübliche, brennende Wachskerzen setzen schon mehr Kohlenstoffdioxid frei als ein Liter brennendes Bioethanol.

Gibt es Qualitätsunterschiede bei den verschiedenen Anbietern von Bio Ethanol?
Ja, die gibt es. Einige profitgierige Bioethanol-Anbieter verkaufen sehr günstiges, allerdings unreines Ethanol, das häufig aus Osteuropa kommt und Schadstoffe, sowie unangenehme Gerüche freisetzt. In unserem Shop finden Sie selbstverständlich nur qualitativ hochwertiges Bio-Ethanol aus Deutschland!

Wie groß ist der Heizwert von Bioethanol?
Ein Liter Ethanol erzeugt laut Experten eine Wärmeleistung von 5,87 KW. Bei einem Verbrauch von einem halben Liter Bioethanol in der Stunde wäre das ein Heizwert von 2,94 KW. Durch die Frischluft im Raum wird dieser Wert jedoch etwas verringert. Ein Kamin, der mit Holz befeuert wird gibt allerdings gut das Doppelte an Wärme ab. Daher ist ein Ethanol-Kamin auch nicht als Heizungsersatz zu empfehlen, er ist vielmehr als gemütliche, stimmungsvolle Feuerstelle im Raum gedacht.

Was sind die Vorteile eines Ethanol Kamins?
Ein Bioethanol Kamin bringt natürliches, echtes Feuer zu Ihnen nach Hause - ohne, dass Sie sich um Genehmigungen, einen Schornsteinanschluss, das Anlegen eines Holzvorrates oder die aufwendige Reinigung der Kaminanlage kümmern müssen. Auch die Gefahren eines Holzkamins, zu denen eine plötzlich zu starke Rauchbildung oder gefährlicher Funkenflug gehört, fallen bei einem Ethanol Kamin weg.

Brauche ich eine Genehmigung für einen Bio Ethanol Kamin?
Alle Bio Ethanol Kamine, die in diesem Shop angeboten werden, sind genehmigungsfrei.

Setzt die Installation eines Ethanol Kamins einen Schornstein oder Rauchabzug voraus?

Nein, da Bioethanol rauchfrei und nahezu rückstandslos verbrennt, ist kein Schornstein oder Rauchabzug von Nöten.

An welchen Stellen im Raum darf ein Bioethanol Kamin aufgestellt werden?
Bioethanol Kamine können an jeder beliebigen Stelle im Haus oder in der Wohnung aufgestellt bzw. montiert werden. Selbstverständlich ist darauf zu achten, daß sich keine brennbaren Teile in unmittelbarer Nähe des Kamins befinden.

Darf ich einen Ethanol Kamin auch mit Holz befeuern?

Da Ethanolkamine keinen Rauchabzug besitzen, ist es nicht möglich sie mit Holz zu befeuern.

Wie befülle ich meinen Bioethanol Kamin?
Das Ethanol wird per Trichter und Messbecher oder mit Hilfe eines speziellen Rapidon Kanisters in den Brennbehälter gefüllt und angezündet.

Wie reinige ich meinen Ethanol Kamin?
Auch wenn Bio-Ethanol nahezu rückstandsfrei verbrennt, empfiehlt es sich den Kamin gelegentlich zu säubern. Lassen Sie dazu das Ethanol bis zu einem geringen Restpegel abbrennen und dann abkühlen. Anschließend nehmen Sie die Brennkammer heraus, schwenken Sie diese ein wenig und schütten Sie dann das restliche Ethanol weg. Die Brennkammer dann mit etwas zusätzlichem Ethanol säubern. Die Oberflächen des Kamins lassen sich sehr einfach mit einem weichen Mikrofasertuch und warmem Wasser abwischen.

BITTE BEACHTEN

aus
ethanol-kamine.com
wird
stilpunkt.de
hier geht's zum neuen Shop

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich kostenlos zu unserem Newsletter an. Sie können jederzeit Ihre Anmeldung widerrufen, indem Sie auf den Abmelde-Link in der Newsletter-Mail klicken.

* Pflichtfeld





anmelden
abmelden

Versandkostenfrei

Wir liefern innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Unser Corporate Blog

Besuchen Sie auch unseren Ethanol Kamine Blog